Der Auftrag der LAGZ beruht auf der Sozialgesetzgebung § 21 SGB V. und der Regelung und Durchführung von Jugendzahnpflege in Kindertagesstätten und Schulen.

 

Verhütung von Zahnerkrankungen durch Gruppenprophylaxe
>>>

Jugendzahnpflege In Kindertagesstätten
Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien des Innern, für Unterricht und Kultus und für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Frauen vom 22. Februar 1988 Nr.1 E 1 - 5340 / 6-2 / 86, Nr. III A 8 - 4 / 14 539 und Nr.VII / 8224 -1 / 5 / 86
>>>

Ministerielle Bekanntmachungen
Jugendzahnpflege in Schulen
II. Bekanntmachungen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: (Gemeinsame Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus und für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen vom 23. Januar 1997) Nr.IV / 8 - S7363 / 1 - 4 / 132 104 / 96, Nr.III / 7 / 025 / 9 /96
>>>

Durchführung der Jugendzahnpflege an Schulen
Bekanntmachung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht, Kultus, Wissenschaft und Kunst vom 23. Januar 1997 Nr. IV / 8 - S7363 / 1 - 4 / 200 526 / 96
>>>

Durchführung der Jugendzahnpflege an Schulen
Brief von Dr. Ellegast vom 8.8.2012 an die Schulen: "Jugendzahnpflege an Schulen weiterhin erforderlich" 
>>>

pressemitteilungen

Kurz gemeldet
Herbstfortbildung

Herbstfortbildung in Kloster Seeon - Jetzt online anmelden

Die diesjährigen beiden Fortbildungsveranstaltungen finden turnusgemäß wieder im Süden Bayerns, nämlich im Kultur- und Bildungszentrum Kloster Seeon, 83370 Seeon/Oberbayern statt.
Die Termine sind am Freitag/Samstag, 06./07. Oktober 2017und Freitag/Samstag, 20./21. Oktober 2017.

Achtung Neu: Die Anmeldung hierzu können Sie diesmal ausschließlich online auf unserer Homepage vornehmen. Bei Interesse loggen Sie sich bitte in den internen Bereich für LAGZ-Zahnärzte ein und melden sich unter "Herbstfortbildungen" an.

 

AK-Vorsitzende tagten

Am 27. April tagten in München die Arbeitskreisvorsitzenden. Über 70 LAGZ-Zähnärzte aus ganz Bayern trafen sich zu einem intensiven Gedankenaustausch. Vorstand und Geschäftsführung standen für Fragen und Anregungen zur Verfügung und gaben einen Rückblick auf die Jahre 2014/15. Gastreferenten informierten die Anwesenden zur laufenden EPI-Studie, zum neuen Unterrichtswerk für die 5. und 6. Klassen und zu den LAGZ-Aktionen. Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier >>>

15 Mal gewonnen

Die Grundschule Guteneck/Weidenthal hat 15x einen Hauptgewinn der Aktion Löwenzahn gewonnen.

Im Februar wurde sie dafür mit einem Sonderpreis über 200 Euro von der LAGZ ausgezeichnet.

Den Scheck überreichten der LAGZ-Arbeitskreisvorsitzende Dr. Johannes Kirschneck und der zuständige LAGZ-Zahnarzt Dr. Werner Hein. Dr. Hein betreut die Schule seit 1963 und ist ein Pionier der LAGZ-Arbeit in der Oberpfalz.

>>> Bilder zur Übergabe der Gewinnerschecks

>>> Pressemitteilung